Kontakt

Fenster und Rollladen

Fenster nach Maß vom Fenster-Profi

Erst die Fenster geben einem Haus seine individuelle Optik. Material und Maße sollten zur Fassade passen, denn der erste Eindruck zählt. Dabei muss ein Fenster mehr können, als gut aussehen. Es reicht schon lange nicht mehr aus, die Fenster nach rein ästhetischen Maßstäben zu wählen. Die hochfunktionale Fenster-technologie hat sich in den letzten 2 Jahrzehnten enorm weiterentwickelt. Heute werden Dämmwerte erreicht, von denen man vor 10 Jahren nur träumen konnte. Sicherheit spielt heute ebenso eine Rolle wie ein gesundes Wohnklima und die optimale Energieeffizienz. Man muss also zahlreiche Auswahlkriterien berücksichtigen, um sich für „seine Fenster“ entscheiden zu können.

Die wichtigsten Kriterien für die Fenster Ihrer Wahl:

  • Niedrige Heizkosten durch Wärmeschutz
  • Schallschutz für mehr Lebensqualität
  • Einbruchhemmende Fenster schützen Ihr Zuhause

Diese Qualität erhalten Sie nur in einem kompetenten Fensterfachbetrieb.

Zusätzliche individuelle Eigenschaften

Standard

Fenster_Standard.jpg
Schallschutz

Fenster_Schallschutz.jpg
Sicherheit

Fenster_Sicherheit.jpg
Wärmeschutz

Fenster_Waermeschutz.jpg

Denn um den heutigen Ansprüchen zu genügen, braucht es Erfahrung und jede Menge Knowhow. Wenden Sie sich an echte Fensterbau-Profis wie Rationellservice GmbH. Hier zählen technisches Fachwissen und handwerkliches Können - von der Beratung bis zum passgenauen Fenstereinbau.

Dank unserer langjährigen Erfahrung im Fenster- und Türenbau können Sie die Planung, Produktion und die Montage vertrauensvoll in unsere Hände legen. Wir fertigen Fenster, die die wichtigsten Aufgaben erfüllen: Schallschutz, Wärmedämmung, Einbruchschutz und Wertbeständigkeit. An unseren Fenstern haben Sie lange Ihre Freude!


Moderne Fenstertechnik zahlt sich aus

Laut Bundeministerium hält ein Fenster im Schnitt 48 Jahre. Einfachverglaste Fenster sind der Grund für hohe Energieverluste und liegen weit unter dem heutigen Qualitätsstandard. Darum sollten sie gegen neue Fenster mit einem hohen Wärmedurchgangskoeffizienten ausgetauscht werden. Sie sparen bis zu 40% an Heizkosten. Auch dank Mehrfachverglasung sorgen die Fenster für ausreichenden Schallschutz und bester Wärmedämmung. Sie erhöhen Ihre Lebensqualität und garantieren ein gesundes Raumklima.

Ihr Zuhause ist zusätzlich geschützt vor fremden Zugriffen. Einbruchhemmende Fenster machen es Einbrechern schwer und leisten technischen und wirksamen Widerstand.
Damit Sie sich zuhause wohlfühlen!


Der Rollladen mit Schutzfaktor

Der moderne Rollladen ist heute mehr, als nur eine Möglichkeit zur Verdunkelung. Außer zum Rauf- und runterziehen - von Hand oder elektrisch - bietet sie Schutz vor der Außenwelt. Sei es Hitze oder Kälte, ein neugieriger Blick, Straßenlärm oder unerwünschte Einbrecher: Rollladen-Systeme zeichnen sich aus durch ihre intelligente Technik mit sinnvollem Nutzwert. Und was die Gestaltung der Fassade betrifft: während der Rollladen nur bei Bedarf heruntergelassen wird, macht sie sich im hochgezogenen Zustand komplett unsichtbar.

Rollladen.jpg

Schutz vor Einbruch und Diebstahl

Die Zahl der Einbrüche ist immens gestiegen. Häufigster Schwachpunkt eines sicheren Hauses ist das Fenster. Der Weg durch das Fenster bleibt dem Einbrecher jedoch versperrt, wenn die Rollläden geschlossen sind. Zusätzlich sorgen verschiedene Sicherheitspakete für ausreichend Schutz. Bewährt hat sich die Sicherung, die ein Hochschieben des halbgeschlossenen Rollladens blockiert. Sind die Endleisten dann noch verstärkt, ist ein Eindringen nahezu unmöglich. Mit integriertem Bewegungsmelder kriegen Sie jeden Kontakt mit und können endlich ruhiger schlafen.

Für jedes Fenster die richtige Wahl

In Zeiten des Energiesparens lohnt sich eine Nachrüstung in jedem Fall. Ein vorgebautes Rollladensystem lässt sich gut montieren und - bei Bedarf – auch reparieren, weil im Raum keine Bauarbeiten stattfinden müssen. Zudem werden Heizkosten gespart und ein besseres Raumklima gewonnen. Eigentlich sprechen die Vorteile für sich.
Während Rollladen in früheren Jahren aus Holzprofilen bestanden, gab es im Anschluss reine Kunststoff-Rollladen. Die Profile werden heute meistens aus Aluminium gefertigt, wobei die Stabilität durch eine umweltfreundliche Schäumung erreicht werden kann. In jedem Fall sollte die Oberfläche witterungsunempfindlich sein. Häufiges Nachstreichen kann dann nämlich entfallen.